Unsere Tipps und Tricks

Hier haben wir einmal zusammengetragen, was uns bei der täglichen Arbeit aufgefallen ist und immer wieder Fragen aufwirft. Für weitere Anregungen sind wir dankbar.

 

Nachtfrost

Wie viele Menschen reagieren auch Pressgeräte empfindlich auf niedrigere Temperaturen. Um Fehlermeldungen oder Probleme zu vermeiden, sollten speziell in den Wintermonaten, Geräte nicht über Nacht bei niedrigen Temperaturen gelagert werden. Falls das Gerät über Nacht "gekühlt" wurde, sollte es vor der Nutzung erwärmt werden (z.B. auf einer Heizung). Damit vermeiden Sie evtl. Probleme in der Hydraulik oder Fehlermeldungen der Sensoren.

 

Diebstahl

Leider immer wieder aktuell. Melden Sie uns unbedingt Ihre gestohlenen Maschinen. Falls Ihnen die Gerätenummer fehlt, können wir sie Ihnen nennen (wenn die Maschine bereits bei uns war). Wir erfassen die Gerätenummern und handeln, wenn ein gestohlenes Gerät auftaucht. Leider können einige Geräte-Nummern bei uns nicht als "gestohlen" registriert werden, da die Gerätenummer fehlt. Notieren Sie sich die vollständige Bezeichnung und Gerätenummer und verwahren Sie diese Daten auf keinen Fall im Gerätekoffer.

 

 

Akku-Technologie

Neue Akkus erhalten erst nach mehreren Lade-, Entladezyklen ihre volle Kapazität.

Durch die Überwachungsfunktionen der Pressmaschinen verursachen diese Maschinen immer eine gewisse Entladung der Akkus im Ruhezustand. Diese Selbstentladung kann Ihren Akku durch Tiefenentladung zerstören. Bitte entnehmen Sie immer den Akku aus Ihrem Gerät, wenn dieses längere Zeit nicht benötigt wird.

 

 

Nehmen Sie Kontakt auf!

Ob per Fax, Telefon oder E-Mail. Von Mensch zu Mensch.

T +49 - (0)40 - 751190-0
F +49 - (0)40 - 751190-39
service(at)hhhydraulik.com

Mehr Info

Unser Rückrufservice

  1. Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Unsere Referenzen: Meyer-Werft, Main-Metall, Gebr.Glunz, Peter Jensen, Stadtwerke Hamm, Mosecker, Schulte, Elspermann und viele weitere. Wir unterstützen die "Hamburg Umweltpartnerschaft"
© 2013 - Hamburger Hochdruck Hydraulik GmbH | Kontakt | Impressum | AGB